Klangschalenmassage Fortbildung


 

Meine Fortbildungen sind Einzelfortbildungen, bei denen ich ganz auf Ihre Interessen eingehen kann. Wollen Sie die Klangschalenmassage im privaten Bereich einsetzen oder beruflich nutzen? Mit welchen Menschengruppen werden Sie arbeiten, was sind deren Bedürfnisse? Diese Fragen können vorab geklärt werde, so dass ein individuelles Arbeiten möglich wird.
Mitbringen bzw. organisieren müssen Sie einen Übungspartner, an dem Sie die Massage üben. Wenn potenziellen Partner "schmackhaft" gemacht wird, dass sie in den Genuss kostenloser Klangschalenmassagen kommen, sind sie meist schnell bereit. Es können zu den einzelnen Sitzungen auch gerne unterschiedliche Partner mitgebracht werden.

 Im Allgemeinen ist die Fortbildung angelegt auf sieben Einzelsitzungen, inklusive einer „Lehrklangschalenmassage“ und einer Theorieeinheit. Die praktischen Teile umfassen Übungen zur richtigen Handhabung der Schalen, Rücken- und Chakrenmassage, Hand- und Fußmassage, Bauchmassage, Ganzkörpermassage, Klangbehandlung ohne Aufsetzen der Schalen.
 

Ein Ablauf, wie er sich bewährt hat:

 Für Sie alleine:

1. Stunde: "Lehrklangschalenmassage":
Klangschalenmassage für Sie selbst, zum Kennen- und Spürenlernen.

 2. Stunde: Theorie
Herkunft und Entwicklung der Klangschalen; Herkunft und Wirkung der Klangschalenmassage; Anwendungsgebiete und Kontraindikationen; wissenschaftliche Ansätze zur Wirkungsweise.

 Mit Partner:

 3. Stunde: Rückenmassage:
Übungen zum richtigen Anschlagen und Verschieben der Schalen; Rücken- und Chakrenmassage am Partner.

4. Stunde: Fuß- und Beinmassage:
Verschiedene Möglichkeiten der Fußreflexzonenmassage und Beinmassage.

5. Stunde: Ganzkörpermassage Körperrückseite:
Zusammensetzen von Rücken- und Fuß-/Beinmassage.

6. Stunde: Bauchmassage, Körpervorderseite:
Besonderheiten bei der Arbeit auf der Körpervorderseite.

7. Stunde: Ganzkörpermassage (Körperrückseite und Körpervorderseite):
Komplette Massage von ca. 50 Minuten Dauer.

Weitere Stunden bei Bedarf
 

Die Fortbildung findet bewusst in kleinen Einheiten statt, da die Arbeit mit den Klangschalen sehr intensiv ist und zwischen den Einheiten genügend Zeit bleiben sollte, zu üben.

Die Kosten für eine Einheit belaufen sich auf 100 Euro. Sie bekommen Unterlagen und eine abschließende Bescheinigung über die Teilnahme an der Fortbildung.

Die Termine können individuell vereinbart werden, ebenso evtl. Änderungswünsche.